Allgemienes

Für die Schüler der Grundschule Rückersdorf hat die FFW Rückersdorf die AG Junge Brandschutzhelfer ins Leben gerufen.

 

Seit dem 01.01.2017 ist eine Kooperation der FF Rückersdorf und der GS Rückersdorf entstanden den interessierten Schülern der 3. und 4. Klassen das Thema der Brandschutzerziehung näher zu bringen. Zu den Vorbeugungsmaßnahmen der Feuerwehren gehört auch die Unterstützung der Kindergärten und Schulen bei der Brandschutzerziehung.

 

Warum Brandschutzerziehung?

  • Geringe Kenntnisse über den Brandschutz
  • Erkennen und Beurteilen von Brandgefahren
  • Beurteilung der Wirkung von Feuer und Rauch
  • Umgang mit den Brandschutzeinrichtungen
  • Richtiges Verhalten bei Bränden
  • Jede dritte fahrlässige Brandstiftung wird durch Kinder und Jugendliche verursacht
  • Hohe Anzahl der Brandopfer in Deutschland (2015 gesamt 343)

 

Nur so ist es zu erklären, warum folgende Punkte in weiten Kreisen der Bevölkerung überhaupt nicht bekannt sind:

  • Erkennen und Beurteilen von Brandgefahren
  • Beurteilung der Wirkung von Feuer und Rauch
  • Funktion von Brandschutzeinrichtungen und Löschgeräten
  • Richtiges Verhalten bei Bränden

 

Deshalb ist eine systematische Brandschutzerziehung für Kinder und Jugendliche erforderlich.

News